Zopfdukaten

auch: Schwanzdukaten

Umgangssprachliche Bezeichnung für preußische Dukaten, auf denen das Porträt von Friedrich Wilhelm I. mit Zopfperücke abgebildet war. Später wurde dieser Ausdruck auch auf andere Münzen mit ähnlicher Darstellung übertragen.