Kursmünzen

auch: Umlaufmünzen

Münzen für den täglichen Gebrauch. Im Gegensatz zu Gedenkmünzen unterliegen sie keiner Limitierung, können also bei Bedarf nachgeprägt werden. Normalerweise haben Kursmünzen ein festes Motiv, auf italienischen 1.000-Lire-Münzen wechselte die Bildseite jedoch nach wichtigen Ereignissen. Die Eurokursmünzen haben ebenfalls für jedes Mitgliedsland der EWU unterschiedliche Rückseiten. Zu Sammlerzwecken werden Kursmünzen in sogenannten Kursmünzensätzen mit allen Nominalen eines Jahrgangs herausgegeben.