Gold

Abkürzung: Au (lat. aurum)

Gold ist das beliebteste und wichtigste Währungsmetall, welches Weltweit anerkannt wird. Bis zum 1. Weltkrieg gab es deshalb auch den sogenannten Goldstandard, bei dem die Länder dafür bürgten ihre Banknoten jederzeit gegen Gold eintauschen zu können. Gold hat eine typische gelbliche Färbung und zeichnet sich durch ein hohes Gewicht von anderen Metallen ab. Bei der Münzherstellung wird Gold seit jeher gerne verwendet, seit den letzten Jahren des öfteren auch als Feingold (999,9 Karat). Es ist widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse und Bedarf kaum einer Reinigung.

siehe auch: Münzmetalle | Goldstandard