Erhaltungsgrade

Bei den Erhaltungsgraden von Münzen wobei immer die schlechtere Seite den Gesamteindruck bestimmt sind aus Sammlersicht vor allem die höheren acht Stufen von Polierter Platte (PP) bzw. Spiegelglanz, über Proof-Like (PL), Stempelglanz (St), bis hin zu vorzüglich (vz), sehr schön (ss), schön (s), sehr gut (sg) und gut (g) von Bedeutung. Darüber hinaus gibt es noch Sonderformen, zu denen Bankfrisch (bfr) bzw. Prägefrisch, Erstabschlag und Handgehoben (hdg) zählen.

Polierte Platte, Proof-Like, Stempelglanz, Vorzüglich, Sehr Schön, Schön, Erstabschlag, Bankfrisch, Handgehoben