ECU

Abkürzung für: European Currency Unit (Europäische Währungseinheit)

Ursprünglich geplante Bezeichnung für die Währung der Europäischen Währungsunion. Erst 1995 wurde der ECU vom Euro abgelöst. Gedenkmünzen mit ECU-Nominal sind auch heute noch gültige Zahlungsmittel in ihren Ausgabeländern. Neben Belgien, Frankreich, Irland und Spanien hat sich schließlich fast ganz Europa an der Prägung dieser Gedenkmünzen beteiligt. Die "Euro-Vorläufer" sind daher interessante numismatische Belege der größten Währungsumstellung aller Zeiten.