Dicke Emma

Bezeichnung für einen 1847 als Vereinsmünze geprägten Doppeltaler aus der Regierungszeit der Fürstin Emma zu Waldeck und Pyrmont (1845 - 1852), welcher auf der Vorderseite zusätzlich zum neunfeldigen Wappenschild unter dem Fürstenhut auf Hermelinmantel die Umschrift EMMA FÜRSTIN REGENT U. VORMUND ZU WALDECK U. P. zeigt.