Allgemeine Informationen

100 Euro "UNESCO Weltkulturerbestadt Quedlinburg"
100 Euro "UNESCO Weltkulturerbestadt Quedlinburg"

Abbildung

Königliches Signum von Heinrich I., ein reich verziertes "H", welches sich auf einer Urkunde aus dem Jahre 922, in der Quedlinburg erstmals erwähnt wurde, befand.

Ausgabedatum

01. November 2003

Prägejahr

2003

Auflagenzahlen

ST: 400.000Ex.

Prägestätte

A (Berlin), D (München), F (Stuttgart), G (Karlsruhe), J (Hamburg)

Nominal

100 Euro

Rand(schrift)

geriffelt

Künstler

Agatha Kill

Jaeger-Nr.

-

Daten & Fakten

Material

999.9er Gold (Au)

Gewicht

15,10g (1/2 Unze)

Durchmesser

28,00mm

Höhe

1,65mm

Bewertungen

  • Stempelglanz (ST): - Euro

Abarten

 

Notizen

  • (c) Bilder: www.deutsche-sammlermuenzen.de
(c) Münztreff.de  |  Alle Angaben ohne Gewähr  |  Fenster schließen