Allgemeine Informationen

5 DM "Balthasar Neumann"
5 DM "Balthasar Neumann"

Abbildung

Große Vierung der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, erbaut nach Plänen von Balthasar Neumann (1687 - 1753).

Ausgabedatum

16. August 1978

Prägejahr

1978

Auflagenzahlen

ST: 7.740.880Ex.
PP: 259.120Ex.

Prägestätte

F (Stuttgart)

Nominal

5 Deutsche Mark

Rand(schrift)

WALLFAHRTSKIRCHE VIERZEHNHEILIGEN  1745 - 1772

Künstler

Modell: Hubert Klinkel

Jaeger-Nr.

423

Daten & Fakten

Material

625er Silber (Ag)

Gewicht

11,20g

Durchmesser

29,00mm

Höhe

2,07mm

Bewertungen

  • Stempelglanz (ST): 5 Euro
  • Spiegelglanz (PP): 12 Euro

Abarten

 

Notizen

  • (c) Bilder: www.reppa.de
(c) Münztreff.de  |  Alle Angaben ohne Gewähr  |  Fenster schließen