Allgemeine Informationen

10 DM "Frankesche Stiftungen"

Abbildung

August Hermann Franke (1663 - 1727), Theologe und Pädagoge, flankiert von zwei Adlern als Symbol für die Kraft des Glaubens "... daß sie auffahren mit Flügeln wie Adler" (Jes 40,31), Gebäude der Frankesche Stiftungen in Halle an der Saale.

Ausgabedatum

10. September 1998

Prägejahr

1998

Auflagenzahlen

ST: 3.500.000Ex. (aus A)
PP: 1.000.000Ex. (je 200.000Ex. aus A, D, F, G, J)

Prägestätte

A (Berlin), D (München), F (Stuttgart), G (Karlsruhe), J (Hamburg)

Nominal

10 Deutsche Mark

Rand(schrift)

ER VERTRAUTE GOTT

Künstler

Entwurf: Heinz Hoyer

Jaeger-Nr.

470

Daten & Fakten

Material

925er Silber (Ag)

Gewicht

15,50g

Durchmesser

32,50mm

Höhe

2,07mm

Bewertungen

  • Stempelglanz (ST): 8 Euro
  • Spiegelglanz (PP): 15 Euro

Abarten

 

Notizen

  • (c) Bilder: www.reppa.de
(c) Münztreff.de  |  Alle Angaben ohne Gewähr  |  Fenster schließen