Allgemeine Informationen

10 DM "Heinrich Heine"

Abbildung

Harry "Heinrich" Heine (1797 - 1856), Lyriker, nach einer Vorlage (1829) von Wilhelm Hensel, Unterschrift "Eh bien, cet homme c'est moi" und die ersten beiden Strophen aus dem Gedicht "Loreley" im Hintergrund in eigener Handschrift.

Ausgabedatum

06. November 1997

Prägejahr

1997

Auflagenzahlen

ST: 2.990.000Ex. (aus D)
PP: 761.360Ex. (je 152.272Ex. aus A, D, F, G, J)

Prägestätte

A (Berlin), D (München), F (Stuttgart), G (Karlsruhe), J (Hamburg)

Nominal

10 Deutsche Mark

Rand(schrift)

DEUTSCHLAND • DAS SIND WIR SELBER 1833

Künstler

Entwurf: Reinhart Heinsdorff

Jaeger-Nr.

466

Daten & Fakten

Material

625er Silber (Ag)

Gewicht

15,50g

Durchmesser

32,50mm

Höhe

2,07mm

Bewertungen

  • Stempelglanz (ST): 8 Euro (J)
  • Spiegelglanz (PP): 20 Euro (A)
  • Spiegelglanz (PP): 15 Euro (D)
  • Spiegelglanz (PP): 15 Euro (F)
  • Spiegelglanz (PP): 15 Euro (G)
  • Spiegelglanz (PP): 15 Euro (J)

Abarten

 

Notizen

  • (c) Bilder: www.reppa.de
(c) Münztreff.de  |  Alle Angaben ohne Gewähr  |  Fenster schließen