Allgemeine Informationen

10 DM "Olympische Spiele II"
10 DM "Olympische Spiele II"

Abbildung

Strahlenspirale mit Umschrift: Spiele der XX. Olympiade 1972 in München.

Ausgabedatum

05. Juli 1972

Prägejahr

1972

Auflagenzahlen

ST: 9.400.000Ex. (je 2.350.000Ex. aus D, F, G, J)
PP: 600.000Ex. (je 150.000Ex. aus D, F, G, J)

Prägestätte

D (München), F (Stuttgart), G (Karlsruhe), J (Hamburg)

Nominal

10 Deutsche Mark

Rand(schrift)

CITIUS ALTIUS FORTIUS (mit je 5 Ringen)

Künstler

Entwurf: Greta Lippl-Heinsen

Jaeger-Nr.

401b

Daten & Fakten

Material

625er Silber (Ag)

Gewicht

15,50g

Durchmesser

32,50mm

Höhe

2,07mm

Bewertungen

  • Stempelglanz (ST): 9 Euro
  • Spiegelglanz (PP): 18 Euro

Abarten

  • Arabesken statt Ringen in der Randschrift: D (2 Ex.), F (1 Ex.), G (3 Ex.: PP 6.000 Euro), J (600 von ehemals 6.000 Ex.: PP 800 Euro)

Notizen

  • (c) Bilder: www.reppa.de
(c) Münztreff.de  |  Alle Angaben ohne Gewähr  |  Fenster schließen