Mittwoch, 26. April 2017, Uhr
// Sie sind hier: Home > Euro-Portal > Münzzeichen der europäischen Prägestätten

Münzzeichen der europäischen Prägestätten

Die meisten Prägestätten der europäischen Währungsunion prägen sogenannte Münzzeichen auf ihre Umlauf- und Gedenkmünzen, anhand derer Sie eindeutig zugeordnet werden können. Hier eine Auflistung der Bekanntesten.

Land Prägestätte Münzzeichen
Belgien Brüssel -
Deutschland Berlin A
Deutschland München D
Deutschland Stuttgart F
Deutschland Karlsruhe G
Deutschland Hamburg J
Finnland Helsinki-Vantaa -
Frankreich Pessac Füllhorn
Griechenland Athen* Blume
Irland Dublin -
Italien Rom R
Luxemburg Utrecht (NL) Merkurstab
Monaco Pessac (F) Füllhorn
Niederlande Utrecht Merkurstab
Österreich Wien -
Portugal Lissabon INCM
San Marino Rom (I) R
Spanien Madrid M mit Krone
Vatikan Rom (I) R

* Griechenland ließ aufgrund mangelnder Kapazitäten zur Euro-Einführung 2002 Umlaufmünzen auch in Frankreich (Blume und F), Finnland und Spanien (S in Stern) prägen.

Suchen
Notizen

Siehe auch:

Die deutschen Prägestätten

Buchtipp