Sonntag, 19. November 2017, Uhr
// Sie sind hier: Home > Euro-Portal > Euro-Anwärterstaaten > Motive der estnischen Euromünzen

Motive der estnischen Euromünzen

Das Design der estnischen Euromünzen ging aus einem landesweiten Wettbewerb im Jahr 2004 hervor und stammt von Lembit Lohmus. Insgesamt wurden 134 Entwürfe eingereicht aus denen 45.453 Bürgerinnen und Bürger Estlands per Telefon-Umfrage den Siegerentwurf auswählten. Die Bargeld-Einführung in Estland ist vorerst auf den Januar 2008 verschoben worden.

Euro-Motive

2 Euro Motiv 1 Euro Motiv 50, 20, 10 Cent Motiv 5, 2, 1 Cent Motiv

Auf allen Münznominalen sind die Umrisse Estlands zu sehen, die der Meinung des Designers folgend zu den schönsten Silhouetten Europas gehören. Darunter befindet sich der Schriftzug "Eesti", welcher auf den Landesnamen hinweist. Weitere Entwürfe, die am Wettbewerb teilgenommen haben, finden Sie hier.

Landeswährung

20 Senti Wertseite 5, 10, 20, 50 Senti Bildseite 1, 5 Kronen Bildseite 5 Kronen Motiv 1 5 Kronen Motiv 2

Zurzeit sind in Estland 6 Münznominale in Umlauf. Sie zeigen auf ihrer Bildseite 3 Löwen, die Teil des estnischen Landeswappens sind, und auf ihren Wertseiten das jeweilige Münznominal. Bei den 5-Kronen-Stücken befindet sich auf den Wertseiten außerdem weitere Motive. Die Nominale sind: 5, 10, 20, 50 Senti, 1, 5 Kronen.

Suchen
Notizen

Länderinfos:

Estland (Wikipedia)

Bildnachweis:

www.eestipank.info

Buchtipp