Freitag, 16. November 2018, Uhr
// Sie sind hier: Home > Verzeichnis > Münzmuseen & Ausstellungen > Münzkabinett der Stadt Winterthur

Münzkabinett der Stadt Winterthur

Eine Münzsammlung von internationaler Bedeutung. 30.000 Münzen und Medaillen von der Antike bis heute, aus der Schweiz und der ganzen Welt (mit Schwerpunkt Griechenland). Ergänzt durch 120.000 Gipsabgüsse. Außerdem griechische und römische Kleinkunst, Bronzen, Terrakotten, Vasen etc. sowie Bodenfunde aus der Gegend. Die Sammlung geht maßgeblich zurück auf Friedrich Imhoof-Blumer. Als Sohn eines "Textilbarons" war er zeitlebens ein passionierter Numismatiker und übermachte seine Sammlung 1871 schließlich der Stadt Winterthur. Damit reihte er sich ein in den Kreis der großen Winterthurer Kunst- und Kulturmäzene.

Informationen

Anschrift: Münzkabinett und Antikensammlung
Villa Bühler
Lindstraße 8
8400 Winterthur
Kontakt: Tel: 0041 0522675146
Fax: 0041 0522676681
E-Mail: muenzkabinett@win.ch

Öffnungszeiten

Ganzjährig: 14.00 bis 17.00 Uhr
Montag, Donnerstag, Freitag geschlossen

Eintrittspreise

Eintritt frei!
Suchen
Notizen

Hinweis:

Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen vorbehalten!

Buchtipp